•  
  •  
 

Keller trockenlegen: Hier ist der Fachmann gefragt

Den Keller trockenlegen zu lassen, ist ein wichtiger Schritt, um die Substanz eines Gebäudes zu erhalten. Viele Hausbesitzer kennen das Problem: Der Keller entpuppt sich oftmals als Schwachstelle, was aufsteigende Feuchtigkeit und feuchtes Mauerwerk anbelangt. Das Keller-Trockenlegen hängt allerdings von mehreren Faktoren ab und nur ein Fachmann kann beurteilen, welche Massnahmen notwendig sind, um Substanz, Wert und gesundes Wohnklima eines Gebäudes zu erhalten. Die Anderegg Mauersanierungen AG hat sich auf Tätigkeiten wie die Kellersanierung und die Mauertrockenlegung spezialisiert und ist der richtige Ansprechpartner, wenn Sie Ihren Keller trockenlegen lassen möchten.

Keller trockenlegen lassen durch die Anderegg Mauersanierungen AG

Sie möchten Ihren Keller trockenlegen lassen? Sie wünschen sich eine Kellersanierung mit dauerhafter Wirkung und setzen hierbei auf Erfahrung und Know-how? Dann sind Sie bei der Anderegg Mauersanierungen AG in den besten Händen. Wir haben seit vielen Jahrzehnten Erfahrung im Keller-Trockenlegen durch das patentierte Elektroosmose-Verfahren nach Paul Ernst und Jakob Traber.
Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1972. Helmuth Gruber übernahm den Betrieb im Jahr 1991. Unsere Dienstleistungen bieten wir in der gesamten Schweiz sowie in den angrenzenden Nachbarländern an. Zu unseren Spezialgebieten gehören das Abdichten gegen seitlich eindringende Nässe, Massnahmen gegen Salzausblühungen, die Beseitigung von Wasserinfiltrationen, die Verpressung von Rissen im Mauerwerk, Bekämpfung von Hausschwamm sowie Mauerentfeuchtungen nach dem patentierten ORIGINAL-Elektroosmose-Verfahren.

Keller trockenlegen: Suche nach der Ursache

Sie sollten den Keller trockenlegen lassen, wenn Sie bestimmte Schäden feststellen. Fallen Ihnen Dinge wie ein modriger Geruch, feuchte Wände, abblätternder Putz oder Schimmelbildung auf, dann sollten Sie Ihren Keller trockenlegen lassen. Insbesondere in Altbauten kommt es häufig zu Schäden durch feuchtes Mauerwerk. Damit sich diese Schäden und ein eventueller Pilzbefall nicht weiter ausbreiten, sollten die Feuchteschäden möglichst schnell behoben werden. Doch bevor der Fachmann tätig werden und den Keller trockenlegen kann, muss die Ursache für die Feuchtigkeit im Keller gefunden werden. Nach der Ursache richten sich die Gegenmassnahmen gegen feuchte Keller und feuchtes Mauerwerk. Handelt es sich um seitlich eindringende Nässe? Steigt die Feuchtigkeit von unten auf? Oder ist der feuchte Keller durch falsches beziehungsweise ungenügendes Lüften entstanden? Die Anderegg Mauersanierungen AG bietet verschiedene Massnahmen, wenn Sie Ihren Keller trockenlegen lassen möchten.

Keller-Trockenlegen durch Elektroosmose

Die Anderegg Mauersanierungen AG wendet das Elektroosmose-Verfahren an, um Keller trockenlegen zu können. Bei dieser Art der Mauerwerktrockenlegung kommt Gleichstrom zum Einsatz.

Keller trockenlegen lassen: Wir beraten Sie unverbindlich

Sie möchten Ihren Keller trockenlegen lassen? Sie denken zudem darüber nach, Ihren Keller abdichten zu lassen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie rund um Themen wie das Keller -Trockenlegen, die Kellerabdichtung und die Kellersanierung. Wir arbeiten zuverlässig, halten Terminabsprachen ein und liefern eine einwandfreie, saubere Arbeit. Gerne besuchen wir Sie vor Ort und erstellen anschliessend eine individuelle Offerte für das Keller-Trockenlegen. Überzeugen Sie sich mit einem Blick in unsere Referenzen von der dauerhaften Wirkung unserer Arbeit mit dem patentierten Elektroosmose-Verfahren.