•  
  •  
 

Feuchtes Mauerwerk: Vermeiden Sie den Wertverlust

Wird feuchtes Mauerwerk nicht rechtzeitig bemerkt, kann das Gebäude nachhaltig beschädigt werden. Feuchtes Mauerwerk kann bröckelige Wände, morsches Konstruktionsholz und schwerwiegenden Pilzbefall zur Folge haben. Wenn Sie den Wert Ihrer Immobilie erhalten und ein gesundes Wohnklima bewahren möchten, sollten Sie feuchtes Mauerwerk so schnell wie möglich beheben lassen. Die Mitarbeiter der Anderegg Mauersanierungen AG stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um feuchtes Mauerwerk geht.

Feuchtes Mauerwerk: Wenden Sie sich an die Anderegg Mauersanierungen AG

Feuchtes Mauerwerk bereitet Ihnen Sorgen? Fragen Sie die Mitarbeiter der Anderegg Mauersanierungen AG um Rat. Dieses in St. Gallen ansässige Unternehmen wurde im Jahr 1972 in direkter Nachfolge von Paul Ernst (Urerfinder) und Jakob Traber durch Max Anderegg gegründet. Im Jahr 1991 übernahm Helmuth Gruber die Firmenleitung. Wir bieten unsere Dienstleistungen auf dem Gebiet der Elektroosmose in der ganzen Schweiz und in den Nachbarländern an. Feuchtes Mauerwerk beheben wir mithilfe der Mauerentfeuchtung nach dem patentierten ORIGINAL-Elektroosmose-Verfahren. Zudem behandeln wir Salzausblühungen, bieten die Kellerabdichtung an, bekämpfen Hausschwamm, gehen gegen Wasserinfiltrationen vor und verpressen Risse im Beton.

Belastung für die Gesundheit und Bausubstanz: feuchtes Mauerwerk

Viele Gebäude zeichnen sich durch ihre einmalige Lage sowie ihre spezielle Architektur aus. Feuchtes Mauerwerk bedroht jedoch insbesondere Altbauten. Auch im urbanen Umfeld kann feuchtes Mauerwerk vorkommen. Immobilien in verkehrsgünstiger Lage sind sehr begehrt. Feuchtes Mauerwerk schmälert allerdings den Wert einer Immobilie. Umso wichtiger ist es, eine Immobilie in einwandfreiem Zustand zu halten und feuchtes Mauerwerk frühzeitig behandeln zu lassen. Nur ein intaktes Gebäude ist für Käufer und Bewohner langfristig attraktiv. Feuchte Keller und feuchtes Mauerwerk beeinträchtigen zudem die Wohnqualität. Feuchtigkeit schlägt sich im Mauerwerk nieder, schädigt die Bausubstanz und schafft ein ungünstiges Wohnklima. Gesundheit und Wohlbefinden der Bewohner können Schaden nehmen.

Feuchtes Mauerwerk: Mauerentfeuchtung durch Elektroosmose

Feuchtes Mauerwerk wird seit mehreren Jahrzehnten mittels Mauerentfeuchtung durch Elektroosmose behandelt. Die Anderegg Mauersanierungen AG begegnet feuchtem Mauerwerk mit dem Elektroosmose-Verfahren nach den Originalpatenten des St. Gallers Paul Ernst. Um feuchtes Mauerwerk trockenzulegen, werden Elektroden verschiedener Metalle verwendet. Anschlüsse an das Stromnetz sind nicht notwendig, wenn feuchtes Mauerwerk durch Elektroosmose behandelt werden soll. Die Anderegg Mauersanierungen AG nutzt Mauerelektroden, um dem betreffenden Mauerwerk Gleichstrom zuzuführen. Bei der Mauertrockenlegung mittels Elektroosmose kommen keine Chemikalien, bituminösen Stoffe oder Kunststoffe sowie keine unedlen Metalle zum Einsatz. In baubiologischer Hinsicht erfüllt dieses Verfahren die Anforderungen. Um das Ziel der Mauerentfeuchtung zu erreichen, reicht eine Gleichstromspannung aus. Schäden an Pflanzen, Menschen, Tieren und Materialien sind ausgeschlossen. Im Anschluss an die Mauerentfeuchtung kann die Kellerabdichtung erfolgen. Um zukünftige Schäden zu vermeiden, sollten Sie Ihre Kellerwand abdichten lassen.

Feuchtes Mauerwerk: Profitieren Sie von jahrelanger Erfahrung

Feuchtes Mauerwerk oder feuchte Keller – Nässe und Feuchtigkeit müssen entfernt werden, um Folgeschäden zu vermeiden und den Wert des Gebäudes zu erhalten. Wenn Sie Ihren Keller abdichten, Ihren Keller trockenlegen oder Ihr Mauerwerk sanieren lassen möchten, kontaktieren Sie uns. Wir besuchen Sie vor Ort, begutachten das feuchte Mauerwerk und erstellen eine persönliche Offerte für Sie. Beachten Sie auch unsere Referenzen.